Coaching
Coaching

Schwierige Trauer

Trauer hat so viele Facetten, wie es Menschen gibt

Kommunikation mit Trauernden

Inhalt

  • Verschiedene Trauer-Aspekte
  • Trauer um Kinder
  • Wenn Kinder trauern
  • Plötzlicher Verlust wie Unfall oder Suizid
  • Traumata und komplizierte Trauer
  • Intimität / Sexualität in der Trauer



Trauer hat so viele Facetten, wie es Menschen gibt. Ein wichtiger Faktor ist, wie ein Mensch aus dieser Welt geschieden ist. Ein plötzlicher Tod bedeutet für die Trauernden beispielsweise eine schwierige Zeit. Denn das Abschiednehmen und das Klären verschiedener Themen ist von heute auf morgen nicht mehr möglich.

Wenn Kinder ein (oder beide) Elternteil(e) verlieren oder Eltern ihr Kind gehen lassen müssen, zeigt sich die Form der Trauer auf ihre ganz eigene Art.

Trauer ist keine Krankheit. Doch sie kann krank machen.
Ab wann wird die Trauer zu einem Trauma und wie wird komplizierte Trauer erkannt?

Ein Tabuthema: Intimität und Sexualität. Wann ist es wieder legitim diese Bedürfnisse auszuleben?
Emotionen und Schuldgefühle sind Hindernisse, die Sexualität auszuleben. Doch bei weitem mehr Gewicht kann das Umfeld des Trauernden auf dieses Thema haben.

Kommunikation mit Trauernden

perspectiva Seminare: Coaching

Schwierige Trauer

Leitung Domenica Meier-Durisch
Termine /
Zeiten

Freitag 02.12. und Samstag 03.12.2022
9.00 bis 12.30 Uhr und 13.45 bis 17 Uhr

Investition CHF 580.-
Inklusive Seminarunterlagen, Pausengetränke und Obst
Ort Ausbildungsinstitut perspectiva | Auberg 9 | 4051 Basel
Anmeldung Jetzt anmelden

Kommunikation mit Trauernden