Coaching
Coaching

Stellt euch nicht an, stellt auf!

Körper und Raum in Beratung und Mediation

Aufstellungsarbeit in Beratung und Mediation: Mehrpersonen und Systeme

Die Methode der Aufstellungen kommt ursprünglich aus der Familientherapie, wird aber inzwischen durchaus in anderen Beratungssettings und auch in der Mediation verwendet. Sie sind ein adäquates Mittel, um Dynamiken in Systemen anschaulich und begreifbar zu machen, Komplexität zu reduzieren und neue Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Aufstellungsarbeit in Beratung und Mediation: Mehrpersonen und Systeme

Ziele

Sie lernen, wie Sie Ihr Kundensystem aus dem Sitzen und Reden in den Raum einladen und Stellung beziehen lassen. Ein Bild sagt da mehr als 1000 Worte! Am Ende der zwei Tage haben Sie ein Repertoire von Tools, das Sie direkt mit Kund*innen einsetzen können.

Inhalte

  • Skalen
  • Timeline
  • Pole
  • Felder
  • Die „klassische“ Aufstellung

Wenn Zeit und Interesse der Teilnehmenden vorhanden sind eventuell auch

  • Soziogramm
  • Skulptur
  • Worldwork

Arbeitsweise

Wir werden praxisorientiert arbeiten. Das Einbringen eigener Fälle ist erwünscht. Der Anteil von Reflexion und Theorie wird sich nach den Wünschen der Teilnehmenden richten.

perspectiva Coaching

Stellt euch nicht an, stellt auf! Mehrpersonen Aufstellungen

Leitung Dr. phil. Ruth Sander
Termin Montag 12.12. und Dienstag 13.12.2022
Jeweils 9.00 bis 12.30 Uhr und 13.45 bis 17 Uhr
Investition CHF 720.-
Inbegriffen sind Unterrichtsmaterial sowie Obst und Getränke während der Seminartage.
Ort Ausbildungsinstitut perspectiva | Auberg 9 | 4051 Basel
Hier gehts zum Situationsplan Basel
Anmeldung Jetzt anmelden

Aufstellungsarbeit in Beratung und Mediation: Mehrpersonen und Systeme. Aufstellungen für Berater und Mediatoren. Seminar in Basel, Schweiz.